Die besten Low Carb Lebensmittel auf einen Blick

Gesund ernähren, schnell abnehmen und rundum wohlfühlen: Folgende Lebensmittel enthalten keine oder sehr wenige Kohlenhydrate, dafür viele wichtige Nährstoffe. Sie versorgen Ihren Körper mit Energie, halten lange satt und helfen, Blutzuckerschwankungen und den damit verbundenen Jo-Jo-Effekt zu vermeiden:

– Fleisch
– Fisch
– Eier
– hochwertige Pflanzenöle
– Magerquark
– grünes Gemüse
– Zitrusfrüchte
– Beerenobst
– Tofu

 

5 Tage Low Carb

Ernährungsumstellung auf Low Carb leicht gemacht:

5 Tage-Ernährungsplan für Einsteiger:

 

Mit diesem wichtigen Tipp behalten Sie den Überblick und der Start in Ihr neues, zuckerreduziertes Leben fällt Ihnen leichter:

Schreiben Sie drei Tage, bevor Sie mit der Umstellung auf Low Carb beginnen, alles auf, was Sie essen und trinken. Am Morgen Ihres ersten Diät-Tages streichen Sie alles an, was Kohlenhydrate und reinen Zucker enthält. Diese Nahrungsmittel und Getränke gilt es ab sofort wegzulassen oder zumindest drastisch zu reduzieren!

1. Tag
Morgens: Pfannkuchen aus Hafermehl, Ei und Quark, gefüllt mit Hüttenkäse.
Mittags: Lachsfilet mit Kohlrabigemüse und mit Käse überbacken.
Abends: Gemüsesticks mit Joghurtdip

2. Tag
Morgens: Joghurt-Frühstück aus Joghurt und Frischkäse, Haferflocken und Heidelbeeren
Mittags: Hähnchenstreifen mit Kichererbsensalat
Abends: frische Tomaten gefüllt mit Thunfischsalat

3. Tag
Morgens: Erdbeerquark mit Nüssen
Mittags: Gemüse-Kokos-Suppe mit Tofueinlage
Abends: Griechischer Salat mit Hirtenkäse

4. Tag
Morgens: Klassisches Rührei mit Schinken und Schnittlauch
Mittags: Avocado-Smoothie
Abends: Blattspinat mit Spiegelei

5. Tag
Morgens: Vollkornbrot mit Butter und rohem Schinken
Mittags: Steak mit gemischtem Salat
Abends: Protein-Beerendrink

Je nach Lebenssituation dürfen Sie zwischen den Hauptmahlzeiten kleine Snacks verzehren. Selbstverständlich auch Low Carb! Hierfür bieten sich beispielsweise selbst gemachte Riegel, Kuchen nach speziellen Rezepten, etwas Obst oder eine Handvoll Nüsse an.

Trinken Sie bitte über den Tag verteilt mindestens 2 Liter Wasser, Kräuter- oder Früchtetee.

Essen bis zum „geht nicht mehr“?

Nein! Obwohl die kalten und warmen Gerichte wenige Kohlenhydrate enthalten, ist das kein Freifahrtsschein fürs Essen bis zum Umfallen! Erst wenn Sie am Ende des Tages weniger Kalorien zu sich genommen haben, als Ihr Körper verbraucht hat, werden Sie mit Low Carb schnell und dauerhaft abnehmen.